Biologische Studien

Modellierungen von nicht-linearen, räumlich und zeitlich abhängigen Prozessen können entwickelt und angepasst werden. Dies betrifft biologische Forschungsbereiche wie Ökologie, Populationsbiologie und Molekularbiologie (Genomics, Proteomics, Systembiologie, siehe auch http://www.bioconductor.org).